Bergisch Dahlhausen

  • Seite 8 von 8
18.01.2024 11:06
#176 RE: Übersichtsbilder
avatar

Nee Stephan,

deiner Aussage

Zitat von StephanB im Beitrag #175
Erscheint mir für die paar Kühe und für einen Bauern doch etwas zu überdimensioniert.


muss ich entschieden entgegentreten! Sieht für mich 100% stimmig aus; mach es bitte nicht kleinteiliger.

Beste Grüße
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2024 11:21 (zuletzt bearbeitet: 18.01.2024 11:23)
#177 RE: Übersichtsbilder
avatar

Hallo Stephan, ich bin mit Dirk auch der Meinung, dass du an der Weide nichts ändern solltest, die sieht so einfach überzeugend aus! Vielleicht könntest du die Schafe noch etwas umgruppieren, also mehr in Grüppchen; im Moment sind die m. E. etwas zu gleichmäßig verteilt.

Mit Hp1-Gruß - Helmut


 Antworten

 Beitrag melden
19.01.2024 22:24
#178 RE: 3. Wiederaufbauphase => möglicherweise finale Stellproben
avatar

Moin Leute

Natürlich hat jeder einen anderen Blickwinkel. Aber gerade die Verteilung der Schafe ist mustergültig. Schafe bilden keine „Grüppchen“ sie sind ständig in Bewegung und zwar auf der Fläche die ihnen der Schäfer, der ja im Modell dabei ist, mit seinen Hütehunde zubilligt.
Auch die Größe der Weide würde ich nicht unterteilen, es sei denn man arbeitet mit „Portionen.“ Wenn dem so sei muss aber das Gras dann auch unterschiedlich dargestellt werden. Die Unterteilung wird/wurde mit einem Elektroweidezaun gemacht, dann mit dünnen Weidezaun Pfählen aus Metall , die oben einen Isolator haben. Während des Melken wurde „Weiter gesteckt“ eine Arbeit für den Senior mit dem Enkelkind. Danach hatten die Kühe einen frischen Streifen Gras.
Ihr kennt mein Motto: jeder so wie er möchte. Eigentlich gibt es an dieser Szenerie nichts zu verändern.
Hollt jo fuchtig
Friedrich


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2024 13:16 (zuletzt bearbeitet: 16.02.2024 14:26)
#179 Aktuelle Bilder etc.
avatar

@Fdl Triptis Helmut, @djue6867 Dirk und @Friedrich aus O Friedrich.

Zunächst einmal danke für eure Rückmeldungen bzw auch Ausführungen. Habe die Wiese nun in ihrer Form doch so belassen wie sie ist. Jedoch habe ich am Baumumfeld noch etwas gefeilt. Habe ja zunächst die Ganze Weidefläche gestaltet gehabt, da ich noch nicht genau wusste wo die Bäume hinkommen. Habe diese aber nun an den Stellen belassen, an welchen sie sich auch auf den Bildern zuvor befinden. Da aber Bäume durchaus von Tieren wohlwollend als Schattenspender benutzt werden und der Untergrund daher weniger Rasenanteile auf der Weide an sich aufweist musste ich hier also nochmal ran.
Insofern wurde das Graß um die Bäume entfernt, der Boden mittels Bodentextur von RTS angepasst und fertig sind nun auch diese Flächen. Heißt das direkte Baumumfeld schaut nun wie folgt aus.
Bitte verzeiht die zeitliche Ungenauigkeit, aber die Bilder entstanden bei einer "Betriebssitzung" mit meinem 19 Monate alten Sohn und er wollte unbedingt den im Hintergrund befindlichen Zug fahren sehen (38 der DRG + Donnerbüchsen der DRG)






Ebenso ist nun auch der Rübenacker fertig. Hier mit dem P1034 zu sehen der Wuppertal Oberbarmen mit Oberbrügge verbindet




Des weiteren, aber dazu gibt es noch keine Bilder da wir zu Besuch bei Schwiegermutter sind, ist der Schenkel an sich nun soweit abgeschlossen von der Gestaltung her das ich in als zu 95% fertig bezeichnen kann. Einzig Bäume zum Fiddle Yard Beyenburg fehlen noch sowie der Übergang zum "alten" Teil. Hier werde ich diesen mit einem Getreidefeld gestalten.
Denke das wird aber auch nicht mehr lange dauern. Elternzeit und Urlaub sind ja bald um, heißt es kommen auch wieder Zeiten wo meine Frau mit dem kurzen zur Spielgruppe gehen muss da ich eine Spätschicht habe und es für mich zu knapp wird, wenn ich dahin geh wie jetzt. Heißt also bissel Bastelzeit für die Bahn vor der
Arbeit.

Und zum Schluss noch 3 Impressionsbilder vom Anlagenschenkel im jetzigen Zustand. Zu sehen der tägliche Güterzug zwischen Oberbrügge und Wuppertal sowie der P1035.








Beste Grüße
Stephan

Bergisch Dahlhausen

Bergisch Dahlhausen hier im Forum.

 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2024 15:07
avatar  Gilpin
#180 RE: Aktuelle Bilder etc.
avatar

Hi @StephanB, natürlich sind praktisch alle Deine Bilder wieder Meisterwerke.

Hoffentlich gab's für Deinen Sohn keine Schimpfe - Bild 1 ist in sich doch stimmig!

Nichts für Ungut,
Reiner


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2024 14:11
#181 RE: Aktuelle Bilder etc.
avatar

Zitat von Gilpin im Beitrag #180
Hi @StephanB, natürlich sind praktisch alle Deine Bilder wieder Meisterwerke.

Hoffentlich gab's für Deinen Sohn keine Schimpfe - Bild 1 ist in sich doch stimmig!

Nichts für Ungut,
Reiner



@Gilpin Reiner, warum sollte es für meinen Sohn dafür Schimpfe geben? Die Fahrzeuge befinden sich nun mal, neben einem ICE und EC der mich an meine Ausbildung erinnert, in meinem Bestand. Klar könnte ich das alles nun verkaufen, da es vor der Konzeptänderung erworben wurde, aber irgendwie will ich das auch nicht. Nicht weil ich betreffende Züge regulär auf der Anlage fahren lassen will, sondern eher aus sentimental irrationalen Gründen. Und wer weiß ob sich nicht noch ein Nutzen für besagte Züge findet, wenn unser Sohn, bzw unsere Tochter oder gar beide das Hobby für sich entdecken (deswegen darf unser Sohn und später auch unsere Tochter wenn sie hoch will die Zugauswahl bestimmen).
Davon ab bin ich ja auch in der glücklichen Situation nichts verkaufen zu müssen bzw unter Zwang neues kaufen zu müssen. Für Bergisch Dahlhausen ist, bis auf ein paar O-Wagen und G-Wagen alles vorhanden. Heißt wenn ich nun kaufe, dann nur passendes aus der Region aus früheren Epochen da ich persönlich Dinge der KPEV bzw DRG regionstypisch, also Raum Wuppertal/Lennep bzw dortige Strecken (Wuppertalbahn und Wippertalbahn), sammle.
Und natürlich auch danke für das Lob. Und da ich ungern Beiträge ohne Bilder schließe hier noch ein paar Szeneriebilder sowie ein Fahrvideo. Wobei ich an den Videos definitiv noch arbeiten muss und auch die Fotos sind sicherlich noch verbesserungswürdig. Desweiteren wird ein Bild hiervon sicherlich schon vom letzten Beitrag bekannt sein.
















Nun noch das Video




Beste Grüße
Stephan

Bergisch Dahlhausen

Bergisch Dahlhausen hier im Forum.

 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2024 16:43 (zuletzt bearbeitet: 16.02.2024 16:43)
#182 RE: Aktuelle Bilder etc.
avatar

Hallo Stephan,

wieso hat die 38 der DRG ein Dreilicht-Spitzen-Signal? Das wurde doch erst ab der 2. Hälfte der 1950er Jahre eingeführt. Und davor auch nur in der Signalordnung von 1935 als Zg7 "Gegenzugsignal" ...

Beste Grüße
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
17.02.2024 13:56 (zuletzt bearbeitet: 17.02.2024 18:47)
#183 RE: Aktuelle Bilder etc.
avatar

Zitat von djue6867 im Beitrag #182
Hallo Stephan,

wieso hat die 38 der DRG ein Dreilicht-Spitzen-Signal? Das wurde doch erst ab der 2. Hälfte der 1950er Jahre eingeführt. Und davor auch nur in der Signalordnung von 1935 als Zg7 "Gegenzugsignal" ...


Diesbezüglich möchte ich meinen Kenntnisstand diesbezüglich erörtern Dirk.
Grundlage hierfür bildet die ESO von 1907 der preußisch-hessischen Staatsbahnen. Denke bei der KPEV bzw Preußischen Staatseisenbahnen war es ähnlich. Zumindest fände ich es nun verwunderlich wenn hier 2 ESO bestehen würden. Lasse mich da aber gerne eines besseren belehren. Zumal ja die Preußischen Staatseisenbahnen die Betriebsführung der Staatseisenbahnen des Großherzogtums Hessen übernahmen und somit dann sukzessive sicherlich auch eine Vereinheitlichung des entsprechenden Signalordnungen erfolgte.

Zurück zur ESO von 1907. In dieser gibt es das Signal 18, welches die Aussage eines in entgegengesetzter Richtung verkehrenden Sonderzuges beinhaltet. Hierfür wurde eine Signallampe der zum Zug gerichteten Seite abgenommen und vorne montiert. Anfangs mit grüner Blende, später weiß.
Erst 1935 wurde das Signal 18 in das ZG umbenannt und 1940 nicht mehr verwendet bis es später wieder in der Form des dritten Spitzenlichtes eingeführt wurde.

Nun zurück zum Bild. Ja Bergisch Dahlhausen liegt an eingleisiger Strecke, ergo ist ein in entgegengesetzter Richtung verkehrender Sonderzug sehr unwahrscheinlich, außer das Stationspersonal hat Unsinn gebaut (siehe den Unfall von Dahlerau). Aber selbst dann wär es es ja kein klassischer entgegensetzter Sonderzug, da eingleisig. Daher will ich hierzu die Gesichte des "faulen" Lokbetriebspersonals" spinnen, welches nach auf zweigleisig stattfindender Sonderzugleistung besagtes Signal auf den Übergang in dargestellte Strecke einfach nur nicht entfernt hat bzw gar das Spitzenlicht, als auch das Signallicht angeschaltet gelassen hat. den die ESO von 1007 besagt als Tagzeichen vom Spitzenlicht nicht, dass das Spitzenlicht angeschaltet sein muss.

Aber da es hier ja eine "Betriebssitzung" mit Sohnemann war und selbiger Zug im normalen Betrieb nicht eingesetzt wird, nehme ich diese ggf faktische Unachtsamkeit mit dem dritten Licht und die definitive Unachtsamkeit mit dem Licht durchaus hin. Wie gesagt, versuche ihn für das Hobby zu begeistern und daher bestimmt er was fährt, wie es fährt und in welcher Zugzusammenstellung.
Ist schon schwer genug für ihn, dass alle Loks auf V7max 40km/h, passend zur belegten Streckenhöchstgeschwindigkeit, eingestellt sind und keine schneller fährt.

Folgende Quellen zu obigen Ausführungen:

http://rbd-breslau.de/05-anlagendetails/.../signal_18.html

http://rbd-breslau.de/63-signalbuch/eso_...ussen-1907.html

Edit: Bzgl der erneuten Ausführung der Betriebssitzung. Fühle mich weder von Dirk, noch Rainer bzgl des Bildes mit der 38 angegriffen. Nur wenn mal zeitlich unscharfe Bilder kommen haben die dann immer den Hintergrund mit Sohnemann und sind daher eher humoristisch zu nehmen. Im Regelfall versuche ich mich ja der Zeit um 1965 mit Zugzusammenstellungen etc. bestmöglich zu nähern.

Beste Grüße
Stephan

Bergisch Dahlhausen

Bergisch Dahlhausen hier im Forum.

 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2024 17:45
#184 RE: Aktuelle Bilder etc.
avatar

Hallo Stephan,

für Deine Erklärung und die Links ; wieder was gelernt, insbesondere auch für Epoche I

Ich hatte eigentlich auch mehr in Bezug auf das Lokmodell gefragt ... aber so ist die Antwort natürlich auch des (Modell)Eisenbahners Allgemeinbildung zuträglich .

Meine Frage sollte bitte auch nicht als irgendeine Kritik angesehen werden; es war wirklich nur mein Wissensdurst

Beste Grüße
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!